Pünktlich zum Brückentag: Die 10 unglaublichsten Bahnbrücken

Groß, klein, jung, alt, aus Beton, Ziegel oder Stahl, wenige Meter oder mehrere Kilometer lang: Die DB unterhält in Deutschland mehr als 25.000 Eisenbahnbrücken unterschiedlichster Couleur. Pünktlich zum Brückentag kommt hier die Top-Ten mit den unglaublichsten Fakten.

Chronik-Fotos

„S-Bahnnetz für einen Tag“: Der Festgottesdienst am Sonntag in Lutherstadt Wittenberg wird der Höhepunkt des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“. An diesem Tag werden allein Zehntausende Besucher mit Zügen an- und abreisen. Zur Bewältigung dieser enormen logistischen Herausforderung werden wir, offizieller Mobilitäts- und Logistikdienstleister des Reformationsjubiläums, quasi ein „S-Bahnnetz für einen Tag“ schaffen. Dazu bringen wir Fahrzeuge aus dem gesamten Bundesgebiet nach Mitteldeutschland, um insgesamt rund 260 Zugfahrten anzubieten.

Mehr Informationen rund ums Reformationsjubiläum unter: http://www.deutschebahn.com/de/presse/suche_Medienpakete/14224538/reformation.html

Deutsche Bahn als Partner des Reformationsjubiläums 2017

Mit der Taufe eines neuen ICE 4 auf den Namen Martin Luther im November begann unsere Partnerschaft als Mobilitäts- und Logistikdienstleister für das Reformationsjubiläum 2017. Mit der Einweihung des „Grünen Bahnhofs“ Lutherstadt Wittenberg ging es weiter. Der neue Bahnhof wird Eingangstor für die Besucher aus aller Welt sein, die die Stadt und die Stätten der Reformation im Jubiläumsjahr besuchen. Der Festgottesdienst kommenden Sonntag in Lutherstadt Wittenberg wird der Höhepunkt des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“ sein.

Chronik-Fotos

Bis 2021 werden die Strecken rund um Osnabrück auf elektronische Stellwerkstechnik umgerüstet. Von Mai bis Juli dieses Jahres installieren wir dafür die nächsten Anlagen. Große Dinge wie neue Signale werden sogar per Hubschrauber eingeflogen. Die dazu notwendigen Gleis- und Streckensperrungen in diesem Frühjahr nutzen wir auch für die Erneuerung von etlichen Weichen südlich von Bremen, für Arbeiten an mehreren Brücken zwischen Diepholz und Osnabrück sowie für die Auswechslung von knapp viereinhalb Kilometer Gleis zwischen Osnabrück und Münster. Mehr Informationen unter: http://www.deutschebahn.com/presse/hamburg/de/Bauprojekte_Nord/Projekte_in_NDS_und_HB/11595212/estw_osnabrueck.html

Chronik-Fotos

Auch heute wieder ein kleines Bilderrätsel: Welcher Bahnhof ist hier zu sehen? Wisst Ihr wo er ist oder ist es heute vielleicht etwas schwieriger ...?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern

(Foto: Christian Bedeschinski)

1.100 Imker suchen Heimat bei der Bahn

Bienen schwärmen für die Deutsche Bahn: Über die Gleise in Berlin-Schöneberg sind schon lange keine Züge mehr gerollt, und üppiges Grün mit leuchtenden Blüten bedeckt den Schotter: Ein ideales Areal für die 65.000 Großstadt-Bienen. Bundesweit haben sich bereits über 1.100 Imker auf unser Angebot beworben, die seit einigen Monaten nicht mehr benötigten Flächen im Grünen zur Aufstellung von Bienenkästen zu nutzen. Weitere Infos auf http://www.deutschebahn.com/de/konzern/im_blickpunkt/14246138/20170522_bienen.html

Chronik-Fotos

Wussten Sie schon, dass die Deutschen Bahn mit knapp 29.500 Bussen nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ecken Europas unterwegs ist? Denn mit DB Arriva sind wir allein in 14 europäischen Ländern im Personenverkehr aktiv, so auch in England, den Niederlanden, Dänemark oder hier im Bild in Ungarn in Budapest. Und neben DB Arriva haben wir natürlich noch die zahlreichen Busverkehre, die wir in vielen deutschen Regionen anbieten.

(Foto: Bartlomiej Banaszak)

Chronik-Fotos

Intelligente Weichen: Mit der Diagnose- und Analyseplattform DIANA legen wir unsere Weichen ans Dauer-EKG. Dabei melden Sensoren, wenn beim Weichenumlauf etwas nicht stimmt. Sichtbar wird dies am Stromverbrauch. Sieht die Verlaufskurve anders aus als die Norm, können die Instandhalter dies auf dem Smartphone früh erkennen. Störungen an Weichen können damit um bis zu 50 Prozent reduziert werden – für eine bessere Qualität und Pünktlichkeit. Bis 2020 werden 30.000 Weichen mit einer Weichenantriebsdiagnose ausgestattet und an DIANA angeschlossen.

Chronik-Fotos

Eine Dampflokomotive mit der BR 52 überquert den fertigen Teil der Elbebrücke bei der Lutherstadt Wittenberg auf der Strecke Berlin – Halle/Saale. 1965 befand sich die Brücke noch im Bau, wie man an den Sicherheitsposten neben dem fertigen Gleis mit Gashupe und Signalhorn sehen kann. #tbt #throwbackthursday (Foto: Deutsche Bahn AG / Alfred Schulz)

Modernisierung der ICE-3- Züge nimmt Fahrt auf

Mehr Platz, mehr Reisespaß, mehr Informationen: Wir schicken unsere ICE-3-Flotte zur Frischekur und sorgen so für deutlich mehr Kundenkomfort und eine höhere Zuverlässigkeit der Fahrzeuge. Die 66 Züge bekommen nach 15 Jahren im Einsatz ein Redesign im Werk Nürnberg und werden fit gemacht für die Zukunft. Außerdem rüsten wir sie mit dem Europäischen Zugkontrollsystem (ETCS) aus. Damit ist der ICE 3 flexibler auf den Strecken im Hochgeschwindigkeitsnetz einsetzbar.

Wir wollen, dass Du sicher ankommst - Oberleitung

Auch wenn er unsichtbar ist, Starkstrom ist tödlich. Und das nicht nur, wenn man mit der 15.000 Volt starken Oberleitung direkt in Berührung kommt. Strom sucht sich immer den kürzesten Weg zur Erde, dafür benutzt er „leitende Gegenstände“. Dazu gehört auch der menschliche Körper, der zu zwei Dritteln aus Wasser besteht. Aus diesem Grund kann man schon durch einen Stromschlag getötet werden oder schwerste Verbrennungen davontragen, wenn man der Stromleitung nur nahe kommt. Auf Güterwagen und Oberleitungsmasten zu steigen ist lebensgefährlich!

Mehr Infos unter: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/draufabfahren/ankommen/gecheckt-sicher-unterwegs.html

Chronik-Fotos

Zwischen Frankfurt (Main) und Heidelberg spielen wir auf mehreren Registern. Auf der Main-Neckar-Bahn arbeiten wir in Darmstadt Süd und Bensheim-Auerbach an zwei Eisenbahnbrücken. Weiterhin werden zwischen Heppenheim (Bergstraße) und Laudenbach (Bergstraße) die Gleise komplett erneuert. Dafür muss jeweils ein Streckengleis in den betreffenden Abschnitten gesperrt werden, zeitweise sogar beide. Aus diesem Grund sind Fahrplanänderungen im Fern- und Regionalverkehr vom 19. Mai bis 30. Juni leider unvermeidlich. Mehr Infos unter: https://bauinfos.deutschebahn.com/baden-w/Linie/RE_60_RB_60-Frankfurt-Darmstadt-Mannheim_Heidelberg-Wiesloch-Walldorf/2

Chronik-Fotos

Kleines Bilderrätsel: Welcher Bahnhof ist hier zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen finden Sie auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern

(Foto: Christian Bedeschinski)

trainsome sessions – Y‘akoto mit „All I Want (Comme Ci Comme Ca)“

Unsere trainsome sessions gehen in die dritte Runde: Unter trainsome sessions kooperieren wir monatlich mit Warner Music Germany und präsentieren im Mai eine brandneue Session mit Y'akoto. Mit ihrer aktuellen Single „All I Want (Comme Ci Comme Ca)“ begeistert diesmal die deutsche Soulsängerin mit einer einzigartigen Akustikperformance im Hauptbahnhof Stuttgart. Ihre sanfte Soulstimme verwandelte die kleine Schalterhalle der Bahnhofshalle in ein atemberaubendes Privatkonzert und sorgte für ein einmaliges Bahnhofserlebnis für alle Besucher.

Die deutsch-ghanaische Musikerin singt in ihrem Lied vom Laissez-faire-Lebensstil ihrer französischen Wahlheimat Paris. Die Single stammt aus ihrem aktuellen Album „Mermaid Blues“.

Viel Spaß, hier geht’s zum Video: https://youtu.be/UJeyF0Lc3TY

Weitere Infos zu den trainsome sessions findet Ihr unter http://bahnhof.de/trainsomesessions

DB in 3D

Der 3D-Druck nimmt bei der DB Fahrt auf: Seit dem Druck eines einfachen Mantelhakens Ende 2015 hat sich einiges getan: Mittlerweile haben wir bereits 1.000 Ersatzteile verschiedenster Art gedruckt. Tendenz steigend – bis Ende 2017 sollen insgesamt 2.000 Ersatzteile aus dem 3D-Drucker kommen – bis Ende 2018 schon 15.000 Stück. Dabei reicht die Bandbreite vom Lüftungsgitter über Kopfstützen bis zur Querdämpferkonsole.

Chronik-Fotos

Wir sind bereit für die ersten richtig warmen Tage des Jahres! Und die verbringen wir am liebsten auf dem Fahrrad oder am Fluss. Wo? Hauptsache draußen und da, wo es schön ist – zum Beispiel im bayerischen Altmühltal, unserer Region des Monats Mai von dbmobil.de, der Reise-Community unseres Kundenmagazins DB MOBIL. Die Gegend ist besonders für den Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg berühmt, das User Stefan Zenger fotografisch eingefangen hat. Einst lebten und regierten hier mächtige Adelsfamilien und einflussreiche Bischöfe. Mehr Bilder von den Burgen und Prachtparks des Altmühltals finden Sie unter: https://mobil.deutschebahn.com/region/sued/altmuehltal

#dbmobil #meinliebstesstückdeutschland #altmuehltal #klosterweltenburg

Chronik-Fotos

Kleines Bilderrätsel: Welcher Bahnhof ist hier zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen finden Sie auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern

(Foto: Allianz pro Schiene - Andreas Taubert)

Chronik-Fotos

„Grüner Moskauer“: Grüne Weitstreckenwagen mit Dampflokomotive BR 03 – Lok 03 2298 als internationaler Fernschnellzug nach Moskau am Bahnhof Frankfurt/Oder Rosengarten. #tbt #throwbackthursday (Foto: Deutsche Bahn AG / Alfred Schulz)

Chronik-Fotos

In Halle an der Saale können Sie den Bau eines neuen Hauptbahnhofs beobachten. Die Bahnanlagen werden abschnittsweise modernisiert und auf elektronische Stellwerkstechnik umgerüstet. Außerdem werden die Bahnsteige zeitgemäß umgebaut. Bereits im Dezember 2017 soll die im Neuaufbau befindliche Osthalle wieder in Betrieb gehen. Dafür müssen jetzt unter anderem das alte Brückenstellwerk abgerissen sowie die Bahnsteiggleise 5 und 6 zu sogenannten Stumpfgleisen umgebaut werden. Diese Arbeiten sind auch mit einer Umschaltung im Elektronischen Stellwerk (ESTW) Halle verbunden. Dafür muss der Hauptbahnhof Halle (Saale) vom 11. Mai (4 Uhr) bis 13. Mai (4 Uhr) für den Zugverkehr total gesperrt werden. Weitere Informationen unter: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/halle-saale

Chronik-Fotos

Schienenwege sind die Lebensadern Europas: Wir arbeiten schon heute intensiv daran, die Infrastruktur von morgen zukunftsfähig zu machen - mit einer Vielzahl von Großprojekten, die Europa, Deutschland, aber auch Eure Region besser verbinden. Ein paar Fakten, warum die Bahn den Kontinent verbindet und erfolgreich macht, lest Ihr hier: http://www.bahn-fuer-europa.de/

(Foto: Oliver Lang)

Chronik-Fotos

Jetzt geht’s los! Die transport logistic 2017, Europas größte Logistikmesse, hat in München ihre Tore geöffnet. Unter dem Motto „Moving Logistics“ ist auch die DB als größter Anbieter mit am Start. Auf rund 1.200 Quadratmetern Fläche präsentieren sich DB Schenker, DB Cargo, DB Netz und der DB Fahrzeuginstandhaltung. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr digitale Logistiklösungen. Dazu gehören intelligente Container ebenso wie mobile Endgeräte. Alles kann angeschaut und angefasst werden – so auch Lagerroboter, die das automatisierte Warenhaus in Schwung halten. Alles zu digitalen Logistiklösungen gibt’s hier: http://www.deutschebahn.com/Digitale_Innovationen

(Foto: JET-Foto Kranert)

Chronik-Fotos

Mitmachen und eine Reise zum Reformationsjubiläum in Wittenberg gewinnen!! Wollt Ihr eine Reise für zwei Personen zum Evangelischen Kirchentag in die Lutherstadt Wittenberg inklusive Hotelübernachtung vom 27. Auf den 28. Mai, An- und Abreise sowie Eintritt in das 360-Grad-Panorama-Bild LUTHER 1517 von Yadegar Asisi gewinnen? Dann beantwortet bis 17 Uhr in unseren Kommentaren folgende Frage: Zum wievielten Mal jährt sich die Reformation dieses Jahr?
Den Gewinner geben wir hier kurz nach 17 Uhr bekannt.

(Urheber: Deutsche Bahn AG)

Chronik-Fotos

Was bewegt uns digital, um zu bewegen? Drei Tage lang zeigen und diskutieren wir es auf der re:publica, der weltweit wichtigsten Konferenz zu den Themen der digitalen Gesellschaft. Denn unsere digitalen Anwendung sind längst Bestandteil des Alltags von Millionen von Menschen. Mehr zu unseren Themen auf der re:publica unter http://www.deutschebahn.com/republica

(Foto: re:publica/Gregor Fischer)

trainsome sessions – Teaser mit Y‘akoto

Trainsome sessions die 3.: Unser neues Musikformat in Zusammenarbeit mit Warner Music geht in die dritte Runde. Dieses Mal sind wir am Stuttgarter Hauptbahnhof und Soulsängerin Y'akoto singt dort ihre aktuelle Single „All I Want (Comme Ci, Comme Ça)“ aus ihrem Album Mermaid Blues.

Weitere Infos zu den trainsome sessions findet Ihr unter http://bahnhof.de/trainsomesessions

Alle Infos und Neuigkeiten zu Y‘akoto:
https://www.facebook.com/yakotomusic
https://www.youtube.com/user/yakototruth

Chronik-Fotos

Wir bringen Euch zum Reformationsjubiläum nach Wittenberg: Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin und der Lutherstadt Wittenberg der Deutsche Evangelische Kirchentag zum 500-jährigen Reformationsjubiläum statt. Wenn Ihr dort einen Besuch samt Hotelübernachtung, An- und Abreise sowie Eintritt in das 360-Grad-Panorama-Bild LUTHER 1517 von Yadegar Asisi gewinnen möchtet, solltet Ihr unseren Facebook-Kanal nächsten Dienstag ganz genau im Auge behalten. Da verlosen wir den coolen Preis.

(Urheber: Deutsche Bahn AG)

"Lieblingsorte des Monats" – Mai 2017: Gärten und Parks

"Mein liebstes Stück Deutschland" zeigt im Mai 2017 idyllische Parkanlagen und zauberhafte Gärten jenseits der Besucherströme vom Englischen Garten in München oder den Herrenhäuser Gärten in Hannover. An warmen Tagen über grüne Wiesenflächen laufen, blühende Bäume bewundern und dabei immer das Zwitschern der Vögel im Ohr haben: Wir hoffen auf Frühlingswetter, um die schönen Gärten und Parkanlagen in Deutschland erkunden zu können.

Chronik-Fotos

Dieses Jahr wir der Berliner Ostbahnhof 175 Jahre alt: Hier steht 1965 die Dampflok 38 1591 neben einem Dieseltriebwagen VT 18.16.02. Unter dem Namen "Vindobona" fuhr der Zug von Berlin über Prag bis nach Wien. #tbt #throwbackthursday

(Foto: Deutsche Bahn AG / Alfred Schulz)

Am Bahnübergang – Wir wollen, dass Du sicher ankommst

Am Bahnübergang – Wir wollen, dass Du sicher ankommst: Unachtsamkeit und Leichtsinn führen leider immer wieder zu Unfällen. Doch überall, wo sich Straße und Schiene kreuzen, hat die Bahn Vorfahrt. Das kennzeichnet das rot-weiße Andreaskreuz. Dieser Spot ist Teil der DB Sicherheitskampagne „Wir wollen, dass Du sicher ankommst". Mehr Informationen zur Unfallprävention bei der DB finden Sie hier: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/draufabfahren/ankommen/gecheckt-sicher-unterwegs.html

Chronik-Fotos

Sicherheit geht vor: Letzten Samstag wurden am Bleßberg-Tunnel zuständige Rettungskräfte unter praxisnahen Bedingungen für mögliche Notfälle geschult. Der Tunnel unterquert in der Nähe des 865 m hohen Bleßbergs den Hauptkamm des Thüringer Waldes. Nach seiner Fertigstellung ist er mit einer Länge von 8314 Metern einer der 10 längsten Eisenbahntunnel Deutschlands. Was genau geübt wurde und Details zur Notfallvorsorge sind hier zu finden: http://www.vde8.de/---_site.news..ls_dir._type.press_cat.3_id.715_likecms.html

(Foto: Nürnberg Luftbild, Hajo Dietz)

DB Mashup: Cargo

Wieder werfen wir einen Blick zurück und zeigen, wie sich der Schienengüterverkehr in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. Technischer Fortschritt und veränderte Lebensgewohnheiten haben das Reiseverhalten der Menschen in Deutschland stark verändert. Das trifft auch auf den Transport der Schienengüter zu. Schaut Euch in diesem Video an, wie sehr.

Chronik-Fotos

Gar nicht so einfach, Bauarbeiten und Pendler unter einen Hut zu bringen. Zwischen dem ostwestfälischen Paderborn und Altenbeken werden ab 5. Mai auf knapp 5.000 Metern die Gleise, Schwellen und der Schotter erneuert. Außerdem werden in Altenbeken zwei Weichen ausgetauscht sowie zwei neue Weichen eingebaut, die künftig eine flexiblere Betriebsführung ermöglichen. Wegen dieser komplexen Arbeiten wird die Teilstrecke Paderborn–Altenbeken für sechs Wochen voll gesperrt, ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) wird eingerichtet. https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/nrw/infos/RE11_S5_0505-15062017_fahrplan.pdf

Chronik-Fotos

Auf in die Natur! Für die neue Ausgabe unseres Kundenmagazins DB MOBIL schnürte Nina Hoss ihre Wanderschuhe. Zuletzt stand die Schauspielerin in den USA für den Film „Rückkehr nach Montauk“ und die sechste Staffel von „Homeland“ vor der Kamera.

Zurück in Deutschland spricht Hoss über ihre Liebe zum Wandern und erzählt, was sie zum Glücklichsein braucht. Schon in ihrer Kindheit verbrachte sie viel Zeit mit ihren Eltern draußen – sei es beim Skifahren in den Alpen oder beim Campen auf Korsika. Ihre Wanderungen erinnern sie daran, „wie wenig ein Mensch im Grunde braucht“.

Wo es sie immer wieder hinzieht, verrät Nina Hoss unter http://www.dbmobil.de/hoss #meinliebstesstückdeutschland #ninahoss #wanderlust

Chronik-Fotos

Rekordinvestition in die Bahnhöfe: In den kommenden fünf Jahren fließen 5,5 Milliarden Euro in die Modernisierung und Instandhaltung der Bahnhöfe. Das heißt spürbare Verbesserungen bei der Barrierefreiheit, der Aufenthaltsqualität, beim digitalen Service und der Zuverlässigkeit von Aufzügen und Rolltreppen. Übrigens: Mittlerweile sind 77 Prozent der 5.400 Personenbahnhöfe stufenfrei – damit werden bereits 82 Prozent der Reisenden erreicht. Und pro Jahr verbessern wir an durchschnittlich 100 Stationen die Barrierefreiheit. Mehr Informationen unter: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/14010078/h20170428.html?start=0&itemsPerPage=10

Foto: Oliver Lang

Chronik-Fotos

Reisen mit Stil: Im Jahr 1890 vertreiben sich die Fahrgäste ihre Zeit im Speisesaal des Frankfurter Hauptbahnhofs. Der Bahnbeamte mit der Glocke macht die Reisenden auf die Abfahrt der Züge aufmerksam. #tbt #throwbackthursday

(Urheber: Deutsche Bahn AG / DB Museum)

Chronik-Fotos

Heute ist Tag der Logistik! Da sind wir natürlich auch am Start. Denn mit unseren 65.000 Mitarbeitern von DB Schenker sind wir einer der weltweit führenden Logistikdienstleister. Unser Anspruch: nationale und internationale Lieferketten, maßgeschneidert für jeden Kunden - vom europäischen Landverkehr über die globale Luft- und Seefracht bis zur Kontraktlogistik für Industrie und Handel. Mehr dazu unter: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/13938732/l20170424_Tag_der_Logistik.html

(Foto: DB Schenker)

Chronik-Fotos

Die Gewinner stehen fest! Sieben DB-Mitarbeiter wurden gestern in Berlin als „Eisenbahner mit Herz 2017“ ausgezeichnet. Die Allianz pro Schiene verleiht die Auszeichnung seit 2011 jährlich Eisenbahnern, die außergewöhnlichen Einsatz zeigten und von Bahnkunden vorgeschlagen wurden. Bronze ging an den ICE Zugbegleiter Christian Mainka, der zwei verloren gegangene US-Schüler sicher an ihr Ziel brachte. Einen Sonderpreis für sein Engagement bei der Rettung einer verletzten Eule erhielt Lokführer Kai Steinkamp. Fünf weitere Kollegen wurden mit Landespreisen geehrt. Herzlichen Glückwunsch! Weitere Infos auf: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/14017462/p20170427.html

Chronik-Fotos

Heute ist Welttag des Designs: Ein schöner Grund, um über unseren ICE 4 zu schwärmen. Der Zug sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch schon einige renommierte Preise abgeräumt. So gewann der ICE 4 für sein richtungsweisendes Design den "German Design Award 2016" und den "Red Dot Award" des Designinstituts Nordrhein-Westfalen.

(Foto: Deutsche Bahn AG / SIEMENS)

Chronik-Fotos

Heute ist der 20. Tag gegen Lärm: Wir reduzieren den Verkehrslärm weiter! Wichtigste Säulen sind die Umrüstung von Güterwagen auf so genannte Flüsterbremsen, die Lärmsanierung an Strecken und das Entwickeln neuer Verfahren und innovativer Materialien, die an besonders belasteten Strecken künftig für noch besseren Schallschutz sorgen sollen. Mehr Infos dazu: http://www.deutschebahn.com/de/konzern/im_blickpunkt/14016854/20170426_leise_sohlen.html

(Foto: Oliver Lang)

Chronik-Fotos

Der Frühling bringt neue Gleise auf die Kinzigtalbahn in Hessen. Über das letzte Aprilwochenende und den Maifeiertag lassen wir eine Fünflingsbaustelle auf die vielbefahrene Strecke zwischen Hanau und Fulda niederkommen. In vier Abschnitten werden einige Kilometer Gleis erneuert und etliche Weichen ausgewechselt. Außerdem arbeiten wir an einer Straßenbrücke. Die Züge werden daher umgeleitet oder müssen sogar ausfallen. Bitte informieren Sie sich unter https://bauinfos.deutschebahn.com/hessen,3

Chronik-Fotos

Kleines Bilderrätsel: Welcher Bahnhof ist denn hier in der Ferne zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen finden Sie auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern

(Foto: Uwe Miethe)

Start-ups in 30 Sekunden: Ticket Easy

Nahtlos von Tür zu Tür: ICE, S-Bahn und Bus miteinander kombinieren und dabei immer den besten Preis finden? Das geht bald mit der App "Ticket Easy" des Start-ups MotionTag. Sie erkennt automatisch die eigene Position und kombiniert verschiedene Verkehrsmittel ohne ein Ticket lösen zu müssen, checkt automatisch über das Smartphone ein und aus, und rechnet die Fahrt zum Bestpreis ab. Einfach losfahren war noch nie so easy!

Keine Selfies im Gleis - Wir wollen, dass du sicher ankommst

Leider müssen wir immer wieder darauf hinweisen, denn der gefährliche Trend ist ungebrochen. Jugendliche betreten die Bahnanlagen und schießen dort Fotos und Selfies im Gleisbett, die als Freundschaftsbeweis in den sozialen Netzwerken hochgeladen werden. Unser Film klärt über die lebensbedrohlichen Gefahren auf. Unter dem Motto „Wir wollen, dass Du sicher ankommst“ gibt es auf http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/draufabfahren/ankommen/gecheckt-sicher-unterwegs.html viele weitere Infos zum Thema.

Willkommen, Du passt zu uns.

„Willkommen, Du passt zu uns.“: Unter diesem Motto ist heute unsere neue Arbeitgeberkampagne gestartet. Allein in diesem Jahr stellen wir 8.000 neue Mitarbeiter ein – Jung wie Alt. Die richtige Einstellung ist entscheidend, denn wir suchen Verstärkung, um die Bahn jeden Tag ein Stück besser zu machen. Mehr Infos dazu unter: http://www.deutschebahn.com/karriere

"Mein liebstes Stück Deutschland" April: Gebäude und Skulpturen

Endlich werden die Tage wieder länger, somit ist es an der Zeit, sich unser schönes Deutschland mal ein wenig genauer anzuschauen. Es gibt nicht nur alte Burgruinen in der Rhein-Main-Gegend, das Brandenburger Tor oder Schloss Neuschwanstein. Unsere Lieblingsorte im Monat April zeigen die besten Bilder unserer Reise-Community in der Rubrik „Mein liebstes Stück Deutschland“.

Chronik-Fotos

Schnörkellos und funktional: Wie passend, dass gestern unser neues Lokprüfzentrum in der alten Bauhaus-Stadt Dessau eingeweiht wurde. Es gilt als das Modernste Europas. In Dessau werden zukünftig elektrische Lokomotiven aller Baureihen technisch gewartet und instand gehalten – und das auf acht Arbeitsständen für alle vier europäischen Stromsysteme. Mehr Informationen auf http://www.deutschebahn.com/presse/leipzig/de/aktuell/presseinformationen/13901748/Lokpruefzentrum_Werk_Dessau.html?start=0&itemsPerPage=10.

(Foto: Kai Michael Neuhold)

Chronik-Fotos

Schicker Zug, schicke Uniform: Eine Stewardess gibt einem Reisenden in den 1970ern Auskunft vor einem Verbrennungstriebwagen der Baureihe 175 Bauart Görlitz. #tbt #throwbackthursday

(Urheber: Historische Sammlung der DB AG, Carl-Ernst Zimmer)

Chronik-Fotos

Er besteht aus fünf Wagen, kann bis zu 160 Tonnen heben und ist der weltweit größte seiner Art: unser neuer Notfallkranzug "Mammut". Gestern wurde das Kraftpaket als dritter unserer fünf neuen Notfallkräne in Leipzig getauft. Seine beiden schon mit Namen versehenen Kollegen hören auf "Herkules" und "Zeus".

Foto: (DB AG / Steffen Burkhardt)

Chronik-Fotos

Wusstet Ihr schon, dass der DB Navigator die zweitbeliebteste App für unterwegs ist - gleich nach Google Maps? Über die App werden täglich über vier Millionen Reiseauskünfte erteilt. Kein Wunder, schließlich kann man über die App mobil buchen, Echtzeit-Infos abrufen, einen Verspätungsalarm einstellen und sich die Wagenreihung der Züge in Echtzeit anzeigen lassen. Die App ist somit der ideale Partner für jede Reise.

(Foto: Pablo Castagnola)

Chronik-Fotos

Zwischen Grafing und Ebersberg rollen wir für neue Gleise den Teppich aus! Damit die Münchner S-Bahn-Linie S4 auch künftig auf stabilen Gleisen fährt, wird auf knapp fünf Kilometern das Gleisbett mit einem Vlies (einer so genannten Planumsschutzschicht) ausgestattet. Außerdem verbessern wir die Entwässerung des Oberbaus. Da die Strecke eingleisig ist, ist ein Ersatzverkehr mit Bussen unausweichlich. Mehr Infos unter: https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/bayern/infos/999_4_2404-09062017_fahrplan.pdf

Chronik-Fotos

Heute mal wieder ein kleines Bilderrätsel: Welcher Bahnhof ist hier im Bildausschnitt zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern

(Foto: Christian Bedeschinski)

Deutsche Bahn Konzern

Information und Dialog zu den Aktivitäten der DB AG immer Mo - Fr von 8 - 18 Uhr. Alles zur Reise mit der DB unter http://www.facebook.com/DBPersonenverkehr

Die Deutsche Bahn AG ist eines der weltweit führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen, tätig in über 130 Ländern. Mehr als 300.000 Mitarbeiter, davon rund 196.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilität und Logistik für die Kunden sicherzustellen und die dazugehörigen Verkehrsnetze auf der Schiene, der Straße, zu Wasser und in der Luft effizient zu steuern und zu betreiben.

Die Deutsche Bahn ist ein Konzern mit vielen verschiedenen Facetten. Auf unserer Facebook-Seite erhalten Sie einen Einblick in die Welt der DB, erfahren mehr über unsere vielfältigen Berufsbilder und interessanten Nachhaltigkeitsprojekte.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

0180 6 99 66 33 - Die Servicenummer der Bahn
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Hier können Sie auch Ihr Ticket buchen und erhalten Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne sowie Informationen über die Serviceleistungen der Deutschen Bahn.

Weitere Informationen erhalten sie unter http://www.bahn.de. Gerne nehmen wir über die Servicenummer auch Lob und Kritik entgegen.

BahnCard-Service: 0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr

Kostenlose Fahrplan-Auskunft: 0800 1 50 70 90
Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter http://www.bahn.de/abfahrtstafel

Kostenlose Baustellen-Auskunft: 0800 5 99 66 55
Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter http://www.bahn.de/baustellen

Informationen zum Thema Job und Karriere finden Sie unter: http://www.deutschebahn.com/karriere

Bei Fragen und Anmerkungen zu diesem Facebook-Auftritt des DB-Konzerns wenden Sie sich bitte an socialmedia@deutschebahn.com.

Datenschutzgrundsätze der Deutschen Bahn:
https://www.deutschebahn.com/de/datenschutzgrundsatz.html