Kleines Bilderrätsel zum Wochenende: Welcher Bahnhof ist hier zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter @deutschebahn

(Foto: Christian Bedeschinski)

Dürfen wir vorstellen: unsere jüngste Azubine Sheera. Eine der vier Neuen bei der Hundestaffel von DB Sicherheit in Düsseldorf. Ausgestattet mit einem guten Näschen und einer kräftigen Stimme lernt sie für ihre Prüfung zur Diensthündin. Schon bald sorgt sie mit ihren Kollegen von DB Sicherheit im Einsatz für mehr Sicherheit in Zügen und Bahnhöfen. Wau!

(Quelle: privat)

Kennt Ihr noch den Rheinpfeil? Einst fuhr er als Fernverkehrszug zwischen Dortmund und München. 1965 wurde er zu einem Trans-Europ-Express aufgewertet. (Foto: Historische Sammlung der DB AG / Ralf Roman) #tbt #ThrowbackThursday

Kennt ihr schon den neuen DB-Podcast „Mach´s wie ich“? Spitzensportler wie Hockey-Nationalspieler und Bronze-Medaillengewinner Christopher Rühr geben exklusive und spannende Einblicke in das Leben eines Top-Athleten – viel Spaß beim Zuhören!

Alle weiteren Infos unter http://www.db.de/sportcamps
Und den kompletten Podcast gibt es hier: https://soundcloud.com/machswieich

Nie mehr nur Bahnhof verstehen

Schlecht verständliche Bahnsteigansagen adieu: Wir testen mit dem Start-up Holoplot ein innovatives Lautsprechersystem, das Sprachansagen überall klar verständlich macht. Und zwar kristallklar. Spezielle modulare Lautsprecher richten dabei sie Audiowellen wie einen Lichtstrahl auf beliebige Punkte im Raum. Somit kann präzise bestimmt werden, wo etwas zu hören ist und wo nicht. Nicht schlecht, oder?!

Mehr Infos findet Ihr unter http://www.deutschebahn.com/de/Digitalisierung/startups/db_startups/13789206/bahnhof.html?start=12&itemsPerPage=6

Die Bahn schläft nie

Die Bahn schläft nie – und arbeitet manchmal sogar unter Hochspannung von bis zu 15.000 Volt: Heute Nacht haben wir auf der Strecke Köln – Aachen 100 Meter Oberleitungen erneuert und sie wieder für Züge mit 160 km/h fit gemacht. Das passiert nachts, damit die Pendler am nächsten Morgen auf dem Weg zur Arbeit so wenig wie möglich von den Arbeiten mitbekommen.

Hier gibt’s spannende Fakten zu unseren Oberleitungen:
http://www.deutschebahn.com/presse/duesseldorf/de/aktuell/presseinformationen/15493876/bahn_schlaeft_nie_oberleitungsarbeiten.html

Baureihe ET 490 im Hamburger S-Bahn-Netz

Noch schicker und schnittiger werden die Hamburger im kommenden Jahr unterwegs sein. Denn bis Ende 2018 nehmen unsere neuen S-Bahn-Fahrzeuge der Baureihe ET 490 den Betrieb auf. Wir zeigen Euch heute, welche Features die Züge bieten.

Von Berlin nach München in unter vier Stunden, der Start des ICE 4, unser neues Drehkreuz Erfurt und mehr internationale Verbindungen: Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember kommt für unsere Kunden die größte Angebotsverbesserung in der Geschichte der Deutschen Bahn. Und buchbar ist sie schon ab morgen!

Mehr Infos zum Fernverkehrsfahrplan 2018 findet Ihr hier: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/15528378/p20170912.html?start=0&itemsPerPage=10

(Foto: DB AG / Kai Michael Neuhold)

In die Stadt der Städte ging's immer schon gut mit dem Zug. Viel Vergnügen in #BabylonBerlin! 🤘😀 @Sky Serien

(Foto: Historische Sammlung der DB AG)

Ihr wollt als Erste die Strecke von München nach Berlin in unter vier Stunden erleben? Jetzt habt Ihr die letzte Chance, bei uns exklusive Plätze dafür abzugreifen. Darum verlosen wir heute 4 x 2 Tickets für die ICE-Premierenfahrt am 8. Dezember auf der modernsten Bahnstrecke Deutschlands.

Der Sonder-ICE bringt Euch von München nach Berlin, wo Ihr die Hauptstadt mit einem kostenlosen ÖPNV-Ticket samt Gutschein für einen Weihnachtsmarkt erleben könnt. Abends geht's mit dem ICE dann wieder zurück nach München.

Wie könnt Ihr gewinnen? Beantwortet uns bis morgen früh, 9:30 Uhr, folgende Frage:
Jetzt mal Butter bei die Fische: Wie haltet Ihr's sonst so, wenn Ihr im ICE unterwegs seid? Bistro/Bordrestaurant oder lieber die selbstgeschmiert Stulle?

Unter allen passenden Antworten verlosen wir 4 x 2 Tickets für den Premierenzug. Die Gewinner werden unter diesem Beitrag morgen Vormittag bekanntgegeben.

Wichtiger Hinweis: Der Zug startet und endet wieder in München. An- und Abreise sind von den Gewinnern selbst zu organisieren.

Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen findet Ihr unter: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/social_media/icepremierenfahrt.html

(Foto: DB AG / Frank Barteld)

Ganz schön idyllisch ging es einst im Bahnverkehr bei Oberwesel am Rhein zu. #tbt #throwbackthursday

(Foto: Historische Sammlung der DB AG)

Ihr wollt als Erste dabei sein, wenn es heißt: Von München nach Berlin in unter vier Stunden? Hier ist Eure Chance! Wir verlosen 2 x 2 exklusive Tickets für die ICE-Premierenfahrt am 8. Dezember auf der modernsten Bahnstrecke Deutschlands.
Fahrt mit dem Sonder-ICE von München nach Berlin und genießt die Hauptstadt mit einem kostenlosen ÖPNV-Ticket samt Gutschein für einen Weihnachtsmarkt. Abends geht es mit dem ICE dann wieder zurück nach München.
Wie könnt Ihr gewinnen? Beantwortet uns bis morgen früh, 9:30 Uhr, folgende Frage:

Wen oder was werdet Ihr durch die neue Schnellfahrstrecke jetzt öfter besuchen/sehen?

Unter allen Antworten verlosen wir 2 x 2 Tickets für den Premierenzug. Die Gewinner werden unter diesem Beitrag morgen Vormittag bekanntgegeben.
Wichtiger Hinweis: Der Zug startet und endet wieder in München. An- und Abreise sind von den Gewinnern selbst zu organisieren.

Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen findet Ihr unter: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/social_media/icepremierenfahrt.html

(Foto: DB AG / Claus Weber)

Mobil auf einen Klick auch ohne eigenes Auto? Bald schon mehr als nur Zukunftsmusik: Mit „ioki“ bringen wir autonomes Fahren und On-Demand-Mobilität in den öffentlichen Verkehr. Alle Infos gibt's hier: https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/15466886/d20171011_Ioki.html

(Foto: Pablo Castagnola)

Jetzt habt ihr die Chance, dabei zu sein: Von München nach Berlin in unter vier Stunden! Wir verlosen in der zweiten Runde unseres Gewinnspiels 2 x 2 exklusive Tickets für die ICE-Premierenfahrt am 8. Dezember auf der modernsten Bahnstrecke Deutschlands.

Fahrt mit dem Sonder-ICE von München nach Berlin und genießt die Hauptstadt mit einem kostenlosen ÖPNV-Ticket samt Gutschein für einen Weihnachtsmarkt. Abends geht es mit dem ICE dann wieder zurück nach München.

Wie könnt Ihr gewinnen? Beantwortet uns bis morgen früh, 9:30 Uhr, folgende Frage:

Wie verbringt Ihr die Zeit im Zug am liebsten?

Unter allen passenden Antworten verlosen wir 2 x 2 Tickets für den Premierenzug. Die Gewinner werden unter diesem Beitrag morgen Vormittag bekanntgegeben.

Wichtiger Hinweis: Der Zug startet und endet wieder in München. An- und Abreise sind von den Gewinnern selbst zu organisieren.

Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen findet Ihr unter: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/social_media/icepremierenfahrt.html

(Foto: DB AG / Kai Michael Neuhold)

Seid dabei, wenn es zum ersten Mal heißt: Von München nach Berlin in unter vier Stunden! Wir verlosen heute 2 x 2 exklusive Tickets für die ICE-Premierenfahrt am 8. Dezember auf der modernsten Bahnstrecke Deutschlands.

Fahrt mit dem Sonder-ICE von München nach Berlin und genießt die Hauptstadt mit einem kostenlosen ÖPNV-Ticket samt Gutschein für einen Weihnachtsmarkt. Abends geht es mit dem ICE dann wieder zurück nach München.

Wie könnt Ihr gewinnen? Beantwortet uns bis morgen früh, 9:30 Uhr, folgende Frage:

In Zukunft spart ihr über zwei Stunden gegenüber der vorherigen Reisezeit auf der Strecke. Wie werdet ihr die gewonnene Zeit nutzen?

Unter allen Antworten verlosen wir 2 x 2 Tickets für den Premierenzug. Die Gewinner werden unter diesem Beitrag morgen Vormittag bekanntgegeben.

Wichtiger Hinweis: Der Zug startet und endet wieder in München. An- und Abreise sind von den Gewinnern selbst zu organisieren.

Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen findet Ihr unter: http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/social_media/icepremierenfahrt.html

(Foto: DB AG / Frank Barteld)

Lust auf eine einmalige Chance? Wir verlosen insgesamt 20 exklusive Tickets für die ICE-Premierenfahrt am 8. Dezember auf unserer neuen Schnellfahrstrecke von München nach Berlin.

Von morgen bis Freitag könnt ihr hier jeden Tag Plätze für diese einmalige Sonderfahrt gewinnen. Schaut vorbei und erlebt mit etwas Glück als Erste die modernste Bahnstrecke Deutschlands. Wir drücken die Daumen!

Mehr über das Gewinnspiel und die Teilnahmebedingungen erfahrt ihr hier http://www.deutschebahn.com/de/bahnwelt/social_media/icepremierenfahrt.html

(Foto: DB AG / Frank Barteld)

Eure Visionen für intelligente Mobilität sind gefragt - beim Deutschen Mobilitätspreis 2017: Habt Ihr Ideen, wie Geodaten die Mobilität sicherer und zuverlässiger machen können? Dann macht mit und reicht sie ein! Es gibt Preise im Gesamtwert von 6.000 Euro zu gewinnen! Bis zum 16. Oktober läuft der Wettbewerb von Deutschland - Land der Ideen, das wir als Kooperationspartner gerne unterstützen. Wie ihr mitmacht, erfahrt ihr hier: https://ideen.deutscher-mobilitaetspreis.de

Mobilität erleben 2017

Wie sieht die Mobilität von Morgen aus? Wie können wir das Reisen in Zukunft einfacher und komfortabler machen? Das zeigen wir heute in Berlin auf unserem Event "Mobilität erleben". Einige Highlights stellen wir Euch heute hier vor!
#DBME17

Beatles-Fans aufgepasst: Anlässlich des 50. Jubiläums des legendären Konzeptalbums "Sgt. Pepper's Lonely Heart Club Band" haben unsere Kollegen von DB Arriva UK vier Doppeldeckerbusse in knalligen Flower Power-Farben bemalt. Seit Anfang September sind diese Hingucker in Liverpool am Start! Stilecht!

Mehr Infos unter
https://www.arrivabus.co.uk/north-west/Latest/Arriva-Buses-Honour-Sgt-Peppers-50th-Anniversary-with-Beatles-themed-double-deckers/

(Foto: DB Arriva UK)

Okay, die Marzipan-Card von 1992, die wir im Schreibtisch gefunden haben, dürfte drüber sein. Aber das Original schmeckt heute noch. 😀
Wir feiern 25 Jahre #BahnCard! 🎉 🎊🎉

Heute ist Brückentag

Was macht Ihr so am heutigen Brückentag? Wir hätten da eine Idee für Euch: Fahrt doch mal wieder Zug und entdeckt Deutschlands schönste Eisenbahnbrücken.

Rheintalbahn wieder frei

Es rollt wieder in Rastatt! Mit der Durchfahrt des EN 470 von Zürich nach Hamburg endete heute Nacht die Sperrung der Rheintalbahn. Nun fahren wieder alle Personen- und Güterzüge auf der Strecke. Wir bedanken uns bei allen Betroffenen für die Geduld und bitten für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Mehr Informationen unter http://www.deutschebahn.com/presse/stuttgart/de/aktuell/presseinformationen/15402570/2017-275_pm_rheintalbahn_der_verkehr_rollt_wieder.html?start=0&itemsPerPage=10

(Video: DB AG / Armin Skierlo)

Stauland Bayern

Endlich 4 Tage frei! Laut dem ADAC wird das lange Wochenende ziemlich lange Staus auf den großen Reiserouten mit sich bringen. Da sind sogar Kühe schneller... ;-) Unser Tipp: Bahnfahren!

Anschluss Leipzig an die Schnellfahrstrecke Berlin-München steht

Der Anschluss steht: Im Raum Leipzig haben wir zuletzt ganz schön in die Hände gespuckt, um alle neuen Gleisverbindungen mit der Schnellfahrstrecke Berlin-München herzustellen. Jetzt rollt's wieder wie geschmiert. Ab Dezember heißt es dann: Berlin-München in unter 4 Stunden.
Alles zum Projekt unter http://www.vde8.de

Voll die Leuchten: Unser Start-up SIUT Lichtfaserbeton hat mit seinem Leuchtbeton einen ERCI Innovation Award gewonnen. Wir gratulieren! 🎉

Mit steuerbaren Lichtfasern im Beton lassen sich etwa an Bahnsteigkanten die Zughalteposition und -länge sowie die Zugauslastung bereits vor der Einfahrt einer Bahn anzeigen. Das verkürzt Ein- und Ausstiegszeiten und macht Züge pünktlicher. Klingt ganz gut, oder?!
Mehr Infos unter http://www.deutschebahn.com/de/Digitalisierung/startups/db_startups/13789222/Leuchten.html?start=12&itemsPerPage=6

(Foto: SIUT)

Gleisarbeiten in den 1930ern. Man beachte vor allem die funktionale Arbeitskleidung. 😉
#tbt #throwbackthursday

(Urheber: Historische Sammlung der DB AG)

Pure Gänsehautstimmung in der neuen Folge unseres Musikformats trainsome sessions, unserer Kooperation mit Warner Music Germany. Dieses Mal am Bahnsteig zu Gast: Der deutsche Popmusiker und Songwriter Maxim. Mit seinem Song „Scherzkerzen“ wird der Kölner Hauptbahnhof mitten in der Nacht Schauplatz einer emotionalen und intimen Performance -
schaut selbst: https://youtu.be/Sfyh_aPMBu8

Weitere Infos zu den trainsome sessions findet Ihr unter http://bahnhof.de/trainsomesessions

Am Holzkirchner Bahnhof wird es höher und trockener. Mit der Verdopplung der Einstiegshöhe und einem Dach auf allen drei Bahnsteigen kommen ab Juni 2018 nicht nur die Münchner in den Genuss von mehr Komfort beim Ankommen und Abfahren. Weitere Infos unter https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/bayern/infos/940_bis_052018.pdf

Die Weichenmontage – wie hier am Knoten Halle - gehörte in den vergangenen Jahren bei der Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin – München auch mit dazu. Im Dezember wird dann die Strecke eröffnet. Die beiden Großstädte liegen dann mit der Bahn nur noch rund 4 Stunden auseinander!

(Foto: DB E&C/ BÜ J. Rothmann)

Kostenloses WLAN, Fahrradstellplätze und Power wie zehn leistungsstarke Ferraris: 16 fabrikneue Züge fürs Gäu-Murr-Netz im Schwabenland sind angekommen! Ab Dezember gehen Sie in Einsatz. Wir freuen uns über den Familienzuwachs: http://www.deutschebahn.com/presse/stuttgart/de/aktuell/presseinformationen/15203132/2017-259_pm_16_fabrikneue_zuege_fuer_netz_gaeu-murr_angekommen.html?start=0&itemsPerPage=10

(Foto: Gottfried Stoppel)

Das weltweit größte Volksfest, die Wiesn, startet dieses Jahr am 16. September und bringt eine lange Geschichte mit. Die erste Feier wurde im Jahr 1810 anlässlich der Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen ausgerichtet. Damals fand die Wiesn noch außerhalb der Stadt statt. Das änderte sich jedoch schnell – im Laufe der Jahre kamen außerdem neue Elemente hinzu. München bietet aber viel mehr als nur das Oktoberfest: Kulturprogramme im Olympiastadion, Spaziergänge und Picknicks im Englischen Garten runden einen Aufenthalt in der Stadt ab.
https://mobil.deutschebahn.com/region/sued/muenchen
#dbmobil #meinliebstesstückdeutschland #München #münchen #bayern #oktoberfest #wiesn #volksfest #dirndl #lederhosen

Die erste Europa-Lokomotive (Baureihe E 410) der Bundesbahn wurde 1966 in Essen fertig gestellt. #tbt #throwbackthursday

(Urheber: Rossberg, Ralf Roman)

Bei uns schlägt's 13: Wir freuen uns, dass wir als Arbeitgeber immer attraktiver werden. Im diesjährigen Arbeitgeberranking erreichten wir den 13. Platz und haben uns damit um drei Plätze im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Die Top Ten ist in Sicht: https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/15246402/Sieger_Arbeitgeberkampagne.html

(Foto: Oliver Lang)

Jeder kennt das vom eigenen Spiegel: Für mehr Schönheit muss man etwas leiden. So geht es vielerorts unseren Kunden, die sich durch Bahnhofsbaustellen zwängen, später aber ein modernes und angenehmeres Ambiente vorfinden. So auch in Cottbus, wo der Bahnhof gemeinsam mit der Stadt bis 2020 zu einem barrierefreien und attraktiven Verkehrsknotenpunkt umgestaltet wird. https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/cottbus-bahnhof

Logistik in der Formel 1: DB Schenker für Mercedes-AMG Petrona...

Formel 1 mit DB Schenker: Unsere Kollegen sind für die Logistik von Mercedes-AMG Petronas Motorsport bei den europäischen Rennen verantwortlich. Neben dem Auf- und Abbau und Transport des Mercedes-Motorhomes kümmern sie sich auch um die Rennboliden von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas.

Eine besondere Herausforderung sind Back-to-Back Rennen, also wenn zwei Rennen innerhalb einer Woche stattfinden. Die spannende Geschichte vom Back-to-Back Spielberg (Österreich) - Silverstone (England) Ende Juli gibt es hier: https://youtu.be/Rqpwy6R2nvE

Wusstet Ihr schon, dass bereits 75 Prozent der Fahrten in unserem Fernverkehr mit erneuerbaren Energien durchgeführt werden? Dadurch werden jährlich 760.000 Tonnen CO2 vermieden. Das ist so viel wie rund 300.000 Pkw im Jahr ausstoßen.

(Foto: Wolfgang Klee)

Unser abgefahrener Sommer - Gewinnervideo

DB-Azubi bei Tage und in seiner Freizeit passionierter Freerunner: Thimo aus Remscheid hat Euch mit seiner Challenge überzeugt und gewinnt eine Bahncard 100. Herzlichen Glückwunsch, gute Fahrt und vielen Dank für einen unvergesslichen Sommer! Vom 25. Juli bis 31. August reisten unsere beiden YouTuber Patrizia Palme und Der Hardi mit uns für 12 abgefahrene Herausforderungen quer durch Deutschland und besuchten jeweils einen unserer Mitarbeiter. Noch mehr Videos zur Aktion auf https://www.unserabgefahrenersommer.de!

Ab morgen heißt es in München wieder „O’zapft is!“: Auch wir schauen mit Vorfreude auf das größte Volksfest der Welt – auch wenn bei uns natürlich absoluter Hochbetrieb herrscht. Wir erwarten durch’s Oktoberfest insgesamt drei Millionen zusätzlichen Fahrgäste. Allein mit der S-Bahn reisen gut 100.000 Menschen mehr am Tag, damit sind im Münchner S-Bahn-Netz rund 950.000 Fahrgäste täglich unterwegs. Dazu gibt es 130 zusätzliche Sicherheits- und Servicekräfte.

Was wir sonst noch für die Wiesn-Zeit planen: http://www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/15156140/Wiesn_2017.html

(Foto: Uwe Miethe)

Unser abgefahrener Sommer - XLETIX

Noch bis Sonntag abstimmen: Welches abgefahrene Sommer-Video war Eure Nummer eins? Vielleicht die XLETIX Schlammschlacht mit Der Hardi und Patrizia Palme? Ihr entscheidet, wer am Ende ein Jahr kostenlos mit der Bahn durch Deutschland reisen wird! Noch bis zum 17. September 2017 könnt Ihr hier abstimmen: https://www.unserabgefahrenersommer.de.

Einfach mal innehalten bei der schönen Halle: Reisende im Leipziger Hauptbahnhof im Jahr 1959. #tbt #throwbackthursday

(Urheber: Historische Sammlung der Deutschen Bahn AG, Alfred Schulz)

Auf der Rheintalbahn rollt der Verkehr bereits ab 2. Oktober wieder über die komplette Strecke – fünf Tage früher als geplant: Gemeinsam mit den Baufirmen ist es gelungen, den logistischen Einsatz von Personal und Maschinen nochmals zu optimieren und dadurch die Arbeiten früher als geplant abzuschließen.

Am 12. August war es im Bereich Rastatt infolge von Vortriebsarbeiten im Rastatter Tunnel zu einem Einbruch von Wasser und Erde in die im Bau befindliche Tunnelröhre gekommen.

Mehr dazu: http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/15202840/20170914_Rastatt.html

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Das ist auch beim Bau unserer Schnellfahrtstrecke nicht anders. Wir versuchen dabei Eingriffe in die Natur zu vermeiden. Ist dies nicht möglich, schaffen wir einen entsprechenden Ausgleich oder lassen neue Lebensräume an anderer Stelle entstehen. So beweidet zum Beispiel Schäfermeister Bert Berthold mit seinen 630 Schafen Orchideenwiesen an der Unstrut-Talbrücke als Kompensation für den Bau der Eisenbahnbrücke.

(Foto: Bildschön, Silvia Bunke)

Da liegt was in der Luft: Bauarbeiten bei der Erzgebirgsbahn. Nicht nur der herbstliche Geruch von Holz und Fichtennadeln prägen in den nächsten Wochen das Erzgebirge, sondern auch der von Bauarbeiten. Auf den Strecken Chemnitz – Thalheim – Aue und Flöha – Olbernhau-Grünthal wird die Instandhaltung intensiv fortgesetzt.

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/sachsen/infos/RB81_89_1109-15102017.pdf

Kleines Bilderrätsel am Dienstag: Welcher Bahnhof ist hier zu sehen?

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn, regelmäßige Bilderrätsel und immer mal wieder tolle Hashtag-Aktionen findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn oder direkt in der Instagram-App unter Deutsche Bahn Konzern.

(Foto: Christian Bedeschinski)

Jetzt seid Ihr dran: Die letzten Wochen haben wir während unserer Aktion „Unser abgefahrener Sommer“ zwölf Mitarbeiter in ganz Deutschland besucht und ihre einzigartigen Hobbys und Jobs vorgestellt. Votet noch bis zum 17. September Euer Lieblingsvideo auf https://www.unserabgefahrenersommer.de!

ICE4 auf Reisen! Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende mit diesem tollen Bild von Instagram-User @schokofish_trainspotting.

Mehr Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn findet Ihr auf unserem Instagram-Kanal unter http://www.instagram.com/deutschebahn.

"Mein liebstes Stück Deutschland" - Die Lieblingsorte des Monats

In der Reise-Community unter dbmobil.de zeigen wir Euch im September Regenbögen. Sie sind ein Naturspektakel und eigensinnig zugleich, weil sie immer da erscheinen, wo sie möchten: Unsere Rubrik „Lieblingsorte“ widmet sich im Monat September dem Thema Regenbögen. Die Nutzer unserer Reise-Community „Mein liebstes Stück Deutschland“ zeigen uns, wo in Deutschland die schönsten und spektakulärsten Regenbögen entstehen.

Das Auto schon mal selbst gewaschen? Seid froh, dass Ihr keinen Zug habt…😉 #tbt #throwbackthursday

(Foto: Erkler, Wuppertal)

Bis auf die Haut ziehen wir regelmäßig unsere elektrischen Triebzüge wie unsere ICE aus. Schwere Instandhaltung heißt das im Bahnjargon. Wo wir das machen? Im Instandhaltungswerk in Krefeld. Und das schon sehr lange – denn unser Werk feiert jetzt sein 125-jähriges Jubiläum. Als „Königliche Eisenbahn-Hauptreparaturwerkstatt zu Oppum“ startete das Werk im Jahr 1892. Heute ist es ein High-Tech-Standort. Auf 200.000 Quadratmetern arbeiten rund 1.000 Mitarbeiter und 86 Auszubildende daran, dass unsere Züge störungsfrei und sicher auf dem Schienennetz unterwegs sind: http://www.deutschebahn.com/presse/duesseldorf/de/aktuell/presseinformationen/15135862/20170906_Werk_KR_Oppum_125_Jahre.html

(Foto: Dieter Tauschke)

Unser abgefahrener Sommer: Best-of

Herzklopfen, Glückstränen und pure Begeisterung: Die absoluten Highlights aus 12 Folgen "Unser abgefahrener Sommer" seht Ihr im fulminanten Best-of mit den wildesten, herzlichsten und verrücktesten Momenten unseres Sommermärchens. Patrizia und Hardi warfen sich mitten ins Abenteuer und stellten sich heldenhaft allen Challenges, die unsere Mitarbeiter in 12 Städten für sie bereithielten! Und jetzt seid Ihr dran: Welches Video ist Euer persönliches Highlight? Noch bis zum 17. September könnt Ihr auf https://www.unserabgefahrenersommer.de Euer Lieblingsvideo wählen. Ihr entscheidet dabei, wer am Ende ein Jahr kostenlos mit der Bahn durch Deutschland reisen wird!

Deutsche Bahn Konzern

Information und Dialog zu den Aktivitäten der DB AG immer Mo - Fr von 8 - 18 Uhr. Alles zur Reise mit der DB unter http://www.facebook.com/DBPersonenverkehr

Die Deutsche Bahn AG ist eines der weltweit führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen, tätig in über 130 Ländern. Mehr als 300.000 Mitarbeiter, davon rund 196.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilität und Logistik für die Kunden sicherzustellen und die dazugehörigen Verkehrsnetze auf der Schiene, der Straße, zu Wasser und in der Luft effizient zu steuern und zu betreiben.

Die Deutsche Bahn ist ein Konzern mit vielen verschiedenen Facetten. Auf unserer Facebook-Seite erhalten Sie einen Einblick in die Welt der DB, erfahren mehr über unsere vielfältigen Berufsbilder und interessanten Nachhaltigkeitsprojekte.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

0180 6 99 66 33 - Die Servicenummer der Bahn
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Hier können Sie auch Ihr Ticket buchen und erhalten Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne sowie Informationen über die Serviceleistungen der Deutschen Bahn.

Weitere Informationen erhalten sie unter http://www.bahn.de. Gerne nehmen wir über die Servicenummer auch Lob und Kritik entgegen.

BahnCard-Service: 0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr

Kostenlose Fahrplan-Auskunft: 0800 1 50 70 90
Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter http://www.bahn.de/abfahrtstafel

Kostenlose Baustellen-Auskunft: 0800 5 99 66 55
Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter http://www.bahn.de/baustellen

Informationen zum Thema Job und Karriere finden Sie unter: http://www.deutschebahn.com/karriere

Bei Fragen und Anmerkungen zu diesem Facebook-Auftritt des DB-Konzerns wenden Sie sich bitte an socialmedia@deutschebahn.com.

Datenschutzgrundsätze der Deutschen Bahn:
https://www.deutschebahn.com/de/datenschutzgrundsatz.html